Schmiedekurse

Schmiedekurse

Messer selbst schmieden: Tauchen Sie ein in die Welt des Schmiedens!

 

Kontaktieren Sie mich bitte für eine individuelle Terminvereinbarung für den gewünschten Kurs. Gerne können wir dabei gleich etwaige Fragen sowie Ihre Wünsche und Vorstellungen besprechen!

Sie können die Schmiedekurse auch als Gutschein verschenken.

Zur Fotogalerie: Fertige Messer von Kursteilnehmern

Messerschmiedekurs Damaszener Stahl

Dauer: 3 Tage
09:00 - ca. 17:00

Kosten: 860,00 p. Person (inkl. Material*)

In diesem Kurs mit max. 4 Teilnehmern schmieden Sie unter meiner Anleitung selbständig eine Klinge mit ca. 350 Lagen. Die Klingenform ist weitestgehend frei wählbar.

Derzeit keine freien Plätze! Anmeldungen sind voraussichtlich wieder ab Oktober 2022 möglich.

Schmiedekurs Messerschmiedekurs Damaszener Stahl

Geschmiedet wird ein Küchen-, Jagd-, Outdoor- oder Jausenmesser aus Damast.

 

Vorgänge:

In diesem Kurs mit max. 4 Teilnehmern schmieden Sie unter meiner Anleitung selbständig eine Klinge mit ca. 350 Lagen. Die Klingenform ist weitestgehend frei wählbar.

 

Tag 1

Begonnen wird mit einem Stahlpaket aus 11 Lagen (K720 & 75Ni8), welches mit Hilfe eines Federhammers aus dem Jahr 1965 und einer Presse mit 20 Tonnen Presskraft ausgeschmiedet wird. Durch mehrmaliges Teilen und Feuerverschweißen erreichen wir die gewünschte Lagenzahl.

Dann beginnen wir schon mit der Ausarbeitung der Messerkontur. Nach dem Planschleifen auf der Flächenschleifmaschine kommt der Rohling über Nacht zum Weichglühen in den Ofen.

 

Tag 2

Der Rohling wird auf die Endkontur gearbeitet, alle Löcher gebohrt und der Klingenspiegel wird ausgeschliffen. Hierfür verwenden wir Winkel- und Bandschleifer, Feilen und Bohrmaschinen.

Danach wird die Klinge auf K400 geschliffen und im Härteofen gehärtet und angelassen. Das Klingen-Finish und Ätzen der Klinge lässt das Damast-Muster sichtbar werden.

Wenn Backen gewünscht sind, werden diese auch am Tag 2 fertiggestellt und montiert.

 

Tag 3

Nun widmen wir uns dem Griff. Es werden die Materialien ausgesucht und montiert.

Zur Verfügung stehen:
Marille, Zwetschge, Kirsche, Eiche, Nuss, Olive, Mahagoni, Ebenholz, Makassar, Zebrano, Bongossi, Wenge.

Die Einzelteile werden nun angepasst, verschraubt und verklebt. Nach dem Trocknen erfolgt das Herausarbeiten der Griffform. Nun werden von Hand alle Kratzer, Dellen und Wellen herausgeschliffen.
Dann wird der Griff poliert und eingeölt.

Am Ende wird das Messer geschärft.

 

Im Preis enthalten:

  • Ihr geschmiedetes Messer nach eigenem Entwurf
    (max. Klingenlänge 20cm – max. Klingenhöhe 5cm)
  • Klingenstähle für die Herstellung von Ihrem Damaszenerstahl
  • Griffmaterialien
  • Verbrauchsmaterialien in der Werkstattnutzung
  • Vermittlung von Know-How

 

Bitte mitbringen

  • Arbeitskleidung aus Baumwolle (Jeans, Pullover, Jacke)
  • Feste Schuhwerk
  • Schutzbrille,
  • Arbeitshandschuhe,
  • Staubschutzmaske (FFP3)
  • evtl. Gehörschutz

 

Wichtige Informationen zu diesem Kurs

  • Beginn jeweils pünktlich um 9 Uhr – Ende zwischen 16 und 17 Uhr
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Geduld bei handwerklichen Arbeiten
  • Bei Kursbeginn ist eine Sicherheitsbelehrung zu unterzeichnen, die jegliche Haftung des Veranstalters bei Sach- und Personenschäden während dem Kurs ausschließt.

 

Hotelempfehlung

Pension Schlossblick, Orth an der Donau

Materialkosten

Schmiedekurse inklusive Materialkosten:

Für diese Kurse sind in der Kursgebühr die Materialkosten bereits inkludiert. Gerne gehe ich nach Möglichkeit und Verfügbarkeit auf Ihre persönlichen Materialwünsche ein, wie beispielsweise spezielle Griffhölzer, Verzierungen, etc.

Die für Ihre individuellen Materialwünsche anfallenden Mehrkosten gebe ich Ihnen vorab bekannt.

Workshops und Schmiedekurse exklusive Materialkosten:

Die Materialkosten sind abhängig von Ihren Wünschen. Gerne besprechen wir diese, damit ich Ihnen die Kosten vorab bekannt geben kann.


Voraussetzungen für die Teilnahme an den Schmiedekursen und Workshops

Bitte beachten Sie bitte die Teilnahme- und Anmelde-Bedingungen.